Watten,Wagner,Wichs                  
        Watten Wagner Wichs
Theaterstück
     
        edition lichtung
Broschur, 112 S.,10,20

ISBN 3-929517-26-4
       

 
 
Mit dem Vier-Personen-Stück "Watten Wagner Wichs" belegte Bernhard Setz- wein beim Stückewettbewerb der Tiroler Volksschauspiele in Telfs 1997 den zweiten Platz. Das Stück beruht auf einer wahren Begebenheit aus den März- tagen des Jahres 1933, die sich in München zugetragen hat: Ein fanatisierter junger Nazi verhaftete auf offener Straße den jüdischen Kommerzienrat Lehmann und führte ihn ab zu sich nach Hause. Die Jurysprecherin Ruth Drexel urteilte: "Das Stück hat eine schleichende Gefährlichkeit, eine humorige Scheingemütlichkeit."

 
       

Besuchen Sie auch die Homepage des Verlages "edition lichtung":
www.lichtung-verlag.de


 
      Sie können dieses Buch bestellen  
           
             
         
 
                               
                zurück