burg dagestein    
Im Innenhof von Burg Dagestein wird im Juni und Juli 2018 Bernhard Setzweins neuestes Theaterstück uraufgeführt werden. Foto mit  
freundlicher Genehmigung der Stadt Vilseck

 

 
Großes Lola-Montez-Spektakel ins Vilseck

Homepage zum Stück ist freigeschaltet / Kartenvorverkauf hat bereits begonnen 

Am 29. Juni kommenden Jahres wird Bernhard Setzweins neuestes Theaterstück im Innenhof von Burg Dagestein in Vilseck Premiere haben. Es geht um die falsche Spanierin Lola Montez, die durch ihre Affäre mit dem Bayernkönig Ludwig I. die Fundamente der Monarchie zum Wanken brachte. Und ausgerechnet ein junger Jurastudent aus Vilseck spielt dabei eine wichtige Rolle.

Die Gemeinde hat vor kurzem eine eigene Homepage für das Stück freigeschaltet. Dort gibt es Informationen zum Inhalt des Stückes, der bereits angelaufene Vorverkauf der Karten ist ebenfalls verlinkt. Besuchen Sie die Lola-Montez-Seite www.vilsecktheater.de.


Die Homepage wird laufend aktualisiert werden. Als nächstes steht ein Casting der Darsteller auf dem Plan. Nachdem diese ausgewählt sind, werden sie nach und nach vorgestellt werden.