samurai    

Der Buchumschlag zeigt Johann Gaf  von Coudenhove-Kalergi und - in
Gestalt einer Sphinx - seine Ehefrau Lilly Steinschneider, die zweite
Frau im Habsburgerreich, die einen Pilotenschein machte.
 

 
Neuer Roman erscheint Anfang März

Im Frühjahrsprogramm des Haymon Verlages: "Der böhmische Samurai"

Bernhard Setzweins neuer Roman, "Der böhmische Samurai", ist einer der Spitzentitel im Frühjahrsprogramm des Innbrucker Haymon Verlages
. Mehrere Jahre lang hat der Autor am Manuskript zu diesem Buch gearbeitet, das auf umfrangreichen Recherchen basiert. Es erzählt die authentische Geschichte der deutsch-böhmischen Adelsfamilie Coudenhove-Kalergi. Aus ihr ging unter anderem der Gründer der Paneuropa-Bewegung, Richard Coudenhove, hervor.

Zur Ansicht der entsprechenden Seiten im Novitätenkatalog siehe
 hier

Offizieller Erscheinungstermin ist der 7. März. Es sind eine Reihe von Lesungen und Buchvorstellungen geplant, unter anderem im Rahmen der Leipziger Buchmesse, des Burghausener Festivals "Literatur live" und der Lesereihe der Passauer Literaturzeitschrift "Passauer Pegasus" im Scharfrichterhaus.

Interessierte Medienvertreter sowie Buchhändler können sich an Frau Gerlinde Tamerl von der Presseabteilung des Haymon Verlages wenden und von dort ein Voraus-Leseexemplar beziehen.